Holocaust-Zeitzeuge: Im Land der Täter

Harry Dreifuss floh als Kind vor dem Nazi-Regime aus Europa. Trotz der Schrecken, die seinen Glaubensgenossen widerfuhren, kehrte er als junger Mann nach Deutschland zurück. Dort musste er feststellen, dass der Nationalsozialismus keinesfalls mit Hitler gestorben war. Anlässlich des Holocaustgedenktages erzählte er KURT seine Geschichte.

Dominik Bayer fühlt sich von Frauenparkplätzen diskriminiert - und verklagte die Stadt Eichstätt in Bayern. Bild: harutmovsisyan / Pixabay

Warum es an der TU Dortmund keine Frauenparkplätze gibt

Nachdem in Eichstätt, Bayern, eine Frau auf einem Parkplatz vergewaltigt wurde, wies die Stadt Frauenparkplätze aus. Doch Jurastudent Dominik Bayer klagte gegen die Parkplätze: Er findet sie diskriminierend. An der TU Dortmund gibt es keine Frauenparkplätze und das wird auch erstmal so bleiben. 

Der Verfassungsschutz erklärt die AfD zum „Prüffall“

Der Verfassungsschutz nimmt die Alternative für Deutschland (AfD) ins Visier. Die Partei wurde am Dienstag als „Prüffall“ eingestuft, die Jugendorganisation „Junge Alternative“ und Björn Höckes Vereinigung „Der Flügel“ sind nun „Verdachtsfälle“.

Stromversorgung gekappt: 900 Schweine ersticken

In einem Mastbetrieb in Vreden im westlichen Münsterland sind 900 Schweine qualvoll verendet. Eindringlinge schalteten die überlebenswichtige Belüftungsanlage ab. Der Hof gehört der Familie eines hohen Bauernfunktionärs.

Danzigs Bürgermeister nach Messerattacke gestorben

Pawel Adamowicz, Bürgermeister der polnischen Hafenstadt Danzig, ist tot. Der Oppositionspolitiker erlag am Montag nach einer Messerattacke seinen Verletzungen im Krankenhaus. Der Täter soll ein Ex-Häftling sein.