Sexismusvorwürfe in der Linken-Bundestagsfraktion

In der Partei „Die Linke“ gibt es weitere Sexismusvorwürfe. Das hat eine Recherche des Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) ergeben. Die Linken-Abgeordnete Martina Renner berichtet von Vorfällen in der Bundestagsfraktion.

EU-Kommission wählt Dortmund für Klimaprojekt

Die Stadt Dortmund ist am Donnerstag von der Europäischen Kommission eingeladen worden, an der Mission „klimaneutrale und intelligente Städte bis 2030“ teilzunehmen. 100 Städte wurden europaweit von 377 Bewerberstädten ausgewählt.

Ukraine-Krieg: Raketenangriff auf Kiew

Die ukrainische Hauptstadt Kiew ist am Donnerstagabend wieder mit Raketen beschossen worden. Das teilt Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko via Telegram mit. Zwei Wochen lang hat es dort keine Raketenangriffe gegeben.

Ist der Advent für junge Menschen noch christlich?

Am Sonntag hat die Adventszeit begonnen. Für die Christen bedeutet das die Vorbereitung auf Jesu Geburt. Aber wie christlich ist diese Zeit für Studierende heute noch? Ist der Advent vielleicht ein Synonym für Kommerz und Kaufsucht geworden?

Deutscher Astronaut fliegt ins Weltall

Nach mehrfacher Verschiebung des Einsatzes ist der deutsche Ingenieur Matthias Maurer am Donnerstagmorgen ins All gestartet. Seit drei Jahren ist er der erste deutsche Astronaut, der zur Raumstation ISS fliegt. 

KURT – Das Magazin: Judo unter Corona-Bedingungen, Schach-Turnier, Theater Fletch Bizzel

Judo-Training fand beim TSC Eintracht Dortmund lange Zeit nicht statt: Die Sportler*innen können Corona-Schutzmaßnahmen wie den Mindestabstand kaum einhalten. Jetzt trainieren die Sportler*innen der Judo-Abteilung vom TSC Eintracht Dortmund wieder in der Sporthalle – sehr zur Freude von Judo-Sportler Nils Krusat. Ein Schach-Turnier veranstalten die „Schachfreunde Brackel 1930 e. V.“ in Dortmund. In dem Schachverein sind auch viele junge Leute aktiv. Aaron Slanina faszinieren die verschiedenen Spielmöglichkeiten im Schach. Und: Das „Theater Fletch Bizzel“ in Dortmund probt für Auftritte vor Live-Publikum. Die Darsteller*innen führen das Stück „Alice im Wunderland“ auf. Das Besondere an dem Theaterstück sind die bunten Kostüme und die verrückte Atmosphäre in „Alice im Wunderland“.