Forschung

Corona-Impfstoff: Wenn Medikamente zur Mangelware werden

Von

Aktuell wird mit Hochdruck an einem Corona-Impfstoff geforscht. Doch was passiert, wenn ein Pharmaunternehmen allein, die Rechte an dem Impfstoff hat? Wer entscheidet, wer Zugang zur Medizin bekommt und wer nicht? Wer entscheidet über den Preis? Im Interview berichtet Medizinstudent Jonathan Steinke, wieso mit unserem System für Forschung und Entwicklung nicht jedem geholfen werden kann.

Coronavirus: Forscher erlangen ersten Durchbruch bei Forschung

Von

Im Kampf gegen das Coronavirus gibt es neue Entwicklungen: Forscher in Australien haben es geschafft, das Virus im Labor nachzuzüchten, teilt ein Institut in Melbourne mit. Die Forschungen zu einem Gegenmittel können beginnen. In Bayern sind mittlerweile vier Infektionen bekannt. Auch in NRW gibt es nun die ersten Verdachtsfälle.

Münchner Uniklinik bekommt 3D-Ganzkörperscanner

Von

Ärzte der Uniklinik in München können künftig mit dem ersten 3D-Ganzkörperscanner Deutschlands arbeiten. Mit dem Gerät können detaillierte Bilder von Gesicht, Brust, Bauch und auch dem ganzen Körper gemacht werden. Die 92 hoch hoch auflösenden Kameras sollen unter anderem in der plastischen Chirurgie und in der Bekämpfung von Hautkrebs eingesetzt werden.