Erderwärmung

UN-Klimakonferenz beginnt in Bonn

Von

In Bonn beginnt am Montag  die zehntägige Klimakonferenz der UNO. Erwartet werden Vertreter aus fast 200 Staaten und rund 3000 Experten, um über die Umsetzung der Ziele des Pariser Klimaabkommens zu diskutieren.

Der Klimawandel ist keine Religion!

Von

Mehr als 300 Wissenschaftler und 13 US-Behörden erstellten einen 1000-seitigen Bericht über den Klimawandel. Dem Bericht zufolge bedroht der Klimawandel auch die amerikanische Wirtschaft: Hunderte Milliarden Dollar soll die Erderwärmung der US-Wirtschaft kosten. Präsident Donald Trump las nur ein paar Seiten des Berichtes und sagte: „I don’t believe it“ – „Ich glaube es nicht“. 300 Wissenschaftler forschen, präsentieren ihre Ergebnisse und Trump denkt, er weiß – beziehungsweise glaubt – es besser. Ein Kommentar.

Erderwärmung: Wird Dortmund das neue Bordeaux?

Von

Wenn die Erderwärmung wie erwartet um 4,2 Grad steigt, erhöht sich die durchschnittliche Höchsttemperatur in Dortmund auf 26 Grad. Ein Wert, den im Moment Bordeaux in Frankreich hat. Um dem entgegenzuwirken, treffen sich im Moment die Vereinten Nationen in Polen, um über Klimaschutz zu diskutieren.

Der postfaktische Klimawandel

Von

Beim UN-Klimagipfel soll weiter an der Zusammenarbeit im Klimaschutz gearbeitet werden. US-Präsident Trump ist immer noch nicht überzeugt. Dabei zeigt ein neuer Forschungsbericht den alarmierenden Zustand der Erde.